Dem Caritasverband Aschaffenburg - Stadt und Landkreis e. V. ist es wichtig, transparent, einfach und klar über seine Struktur, sein Engagement und seine Mittelherkunft und -verwendung zu informieren.
Denn Transparenz schafft und sichert Vertrauen.
Leitfaden sind hierfür die gemeinsamen Standards von Diakonie und Caritas in Deutschland.

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr  

Caritasverband  Aschaffenburg - Stadt und Landkreis e.V.
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg
Telefon: 06021/392 201
www.caritas-aschaffenburg.de
i
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gründungsjahr: 1920


2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Hier finden Sie die aktuelle Satzung.


3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Unsere Arbeit ist wegen Förderung des Wohlfahrtswesens nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Aschaffenburg (Steuernummer 204/107/40061) vom 11.03.2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und
nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

Freistellungsbescheid


4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Organe des Caritasverbandes Aschaffenburg - Stadt und Landkreis e.V. sind Vertreterversammlung, Caritasrat und Vorstand. Angaben zu den einzelnen Gremien und ihren Mitgliedern finden sich auf unserer Internetseite.
Organe des Verbandes
Organigramm


5. Tätigkeitsbericht

Hier finden Sie den letzten aktuellen Jahresbericht.

Jahresbericht


6. Personalstruktur

Zum Stichtag 31.12.2021 waren im Caritasverband Aschaffenburg - Stadt und Landkrteis e.V. 287 Mitarbeitende in Voll- und Teilzeit beschäftigt - das entspricht 212,15 Vollzeitstellen.

Sie arbeiteten in folgenden Bereichen:

  • 79 in Vorstand, Stab und Verwaltung
  • 64 in der Beratung und den Sozialen Diensten
  • 144 in der Pflege

Derzeit engagieren sich darüber hinaus eine Vielzahl Ehrenamtlicher in den verschiedenen Aufgabenfeldern des Caritasverbandes Aschaffenburg - Stadt und Landkreis e.V. (Bsp. Kleiderkammer, Hausaufgabenhilfe, Projekt „Tatendrang“).
Sie investieren ihre Zeit, um einen wertvollen ergänzenden Beitrag für die Menschen, die durch den Caritasverband betreut werden, zu leisten. In allen Bereichen steht den Ehrenamtlichen ein hauptamtlicher Ansprechpartner zur Verfügung. Schulung, Einarbeitung und Begleitung der Ehrenamtlichen sind sichergestellt, ebenso regelmäßige Teamgespräche und Möglichkeit von Fortbildungen.


7. Angaben zur Mittelherkunft

Der Caritasverband Aschaffenburg - Stadt und Landkreis e.V. erwirtschaftet rund 45 %  seiner Erträge durch Leistungsentgelte (Abrechnung erbrachter Pflege- und Betreuungsleistungen). Für die Aufgaben, die nicht durch Leistungsentgelte refinanziert sind, ist der Verband auf öffentliche und kirchliche Zuschüssen sowie Spenden angewiesen. Sonstige betriebliche Erträge sind bspw. Mieteinahmen oder Schutzgebühren aus der Kleiderkammer.


8. Angaben zur Mittelverwendung

Aufwendungen und Erträge finden Sie auf S. 84 des aktuellen Jahresberichtes.

Der Verband unterzieht sich freiwillig einer jährlichen Prüfung nach dem Handelsgesetzbuch. Der Jahresabschluss 2020 wurde von der Wirtschaftsprüfgesellschaft Berberich, Volk, Wengerter und Mücke geprüft und mit einem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk testiert.
Die die Jahresabschlussprüfung durchführende Wirt­schaftsprüfungsgesellschaft bestätigt, dass der Jahresabschluss den gesetzlichen Vorschriften und den ergänzenden Bestimmungen der Satzung entspricht und unter Beachtung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage vermittelt. Zusätzlich bescheinigt die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, dass der Lagebericht im Einklang mit dem Jahresabschluss steht, insgesamt ein zutreffendes Bild von der Lage des Vereins vermittelt und die Chancen und Risiken der künftigen Entwick­lung zutreffend darstellt. 


9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Der Caritasverband Aschaffenburg - Stadt und Landkreis e.V. ist ein Verband der freien Wohlfahrtspflege und eine Gliederung des Deutschen Caritasverbandes e.V. sowie des Caritasverbandes für die Diözese Würzburg e.V.

Er ist die vom Bischof von Würzburg anerkannte und unter seiner Aufsicht stehende institutionelle Zusammenfassung und Vertretung seiner persönlichen Mitglieder und aller ihm angeschlossenen sozial-caritativen Einrichtungen und Dienste. Darüber hinaus ist er nicht mit Dritten gesellschaftsrechtlich verbunden.

 

Stand 11.04.2022

­