Caritas Aschaffenburg

Herzlich willkommen bei der Caritas Aschaffenburg!

Die Caritas ist mehr als eine Organisation. Sie ist eine Grundhaltung gegenüber Menschen, besonders gegenüber Menschen in Not. Ihre Wurzeln hat sie in der Liebe Jesu zu den Menschen. Wie er will sie ohne Ansehen der Nation, des Status oder der Konfession den Menschen mit Liebe und Achtung begegnen - in Deutschland und weltweit.

5aee88e4f3b507445abb04e0bff0c2e9_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Kleiderkammer bis 27.08.2020 geschlossen

Die Kleiderkammer des Caritasverbandes Aschaffenburg ist in der Zeit vom 01. - 30.08.2020 geschlossen.Eine Kleiderausgabe wie auch die Annahme von Kleiderspenden ist in dieser Zeit nicht möglich!Ab ...

7963e724926f147fbf7c67ee0ba9bf31_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Dankeschön und Sommergrüße des DiCV

Der Vorstand des Diözesan-Caritasverbandes dankt mit seinem Sommergruß allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und wünscht eine gesegnete Urlaubs- und Ferienzeit. Liebe Mitarbeiterinnen, liebe ...

064386a04cb9b16b4cc90f1410cca1eb_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Interventionsprogramm "FreD" ab September 2020 in Aschaffenburg

Der Jugendhilfeausschuss der Stadt Aschaffenburg hat in seiner Sitzung am 02. Juli 2020 die Weichen für das bundesweite Präventionsprogramm "FreD" in Aschaffenburg gestellt. Hinter "FreD" verbirgt ...

19490b27d87299b318f736946dee95db_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Die Corona-Warn-App ist online

Grundsätzlich dient die Corona-Warn-App dazu, die Corona-Pandemie einzudämmen und einer zweiten Infektionswelle vorzubeugen. Die Rückverfolgung von Infektionsketten ist umso wichtiger, wenn ...

ec87a25761ada8cdcf9e6a668658daa9_w720_h440_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Home

Manche Konflikte verschärfen sich

Wie die Erziehungsberatungsstelle der Caritas in Aschaffenburg in Zeiten der Coronakrise arbeitet  Aschaffenburg (POW) Schon eine ganze Weile leben die Menschen in Deutschland mit ...

Hilfsbereitschaft

Überwältigende Hilfsbereitschaft

Caritas-Seniorenwohnstift St. Elisabeth: Freiwillige Helfer nähen gemeinsam Schutzmasken. Mund­schutz­mas­ken sind der­zeit knapp, sie feh­len un­ter an­de­rem ...

Die neuen Wohlfahrtsmarken!

Hier finden Sie die neuen Wohlfahrtsmarken

https://www.caritas-wohlfahrtsmarken.de/ 

­

covidCoronavirus - Aktuelle Informationen in Bezug auf unsere Dienste und Einrichtungen

Persönliche Beratung wieder möglich - Vorübergehend bleiben erhebliche Schutzmaßnahmen notwendig

Unsere Beratungsdienste sind seit Mitte Juni 2020 wieder für persönliche Beratungsgespräche geöffnet. Zum Schutz der Klient*innen sowie der Mitarbeiter*innen sind Besuche in den Beratungsstellen aber nur unter Einhaltung bestimmter Schutzmaßnahmen möglich.

Unter den noch bestehenden Pandemiebedingungen erfolgt eine schrittweise Öffnung der Beratungsstellen für persönliche Kontakte. Telefonische Beratung und Online-Beratung sollen weiterhin bevorzugt in Anspruch genommen werden. 

Beim Besuch unserer Beratungsdienste ist folgendes zu beachten:

  • Termine müssen vorab telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden
  • Personen, die in den letzten 14 Tagen Anzeichen einer Atemwegserkrankung oder eines fieberhaften Infektes verspürten, dürfen die Caritas-Einrichtung auf keinen Fall besuchen. Wer in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer mit dem SARS-CoV-2-Virus („Coronavrius“) infizierten oder an diesem Virus erkrankten Person gehabt hat, darf unsere Beratungsstellen sowie die Geschäftsstelle ebenfalls nicht aufsuchen, ebenso wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat.
  • Zum Beratungsgespräch ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und bereits ab der Eingangstüre zu tragen.
  • Voraussetzung ist zudem das pünktliche Erscheinen in der Beratungsstelle, da die Beratungsfachkräfte ihre Klient*innen an der Eingangstür abholen müssen.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist bei der Beratung einzuhalten, ebenso die allgemeinen Hygieneregelungen. Dazu gehört insbesondere die Husten- und Nies-Etikette, das gründliche Händewaschen und die Nutzung einer Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen der Beratungsstelle.

Die Kleiderkammer im Martinushaus ist ebenfalls wieder geöffnet. Die dort geltenden Hygienemaßnahmen sind zu beachten. Hierbei bitte auch berücksichtigen: bis zum 30.08.2020 ist die Kleiderkammer wegen Urlaub geschlossen. Ab dem 31.08. sind wir wieder für Sie da!