d4d7eb49e5274003ad59295816e780f1_w1170_h720_cp Caritasverband Aschaffenburg Stadt und Landkreis e.V.  - Kita

Die Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH

Gemeinsam sind wir stärker.


Wofür steht die Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH?

Der Caritasverband Aschaffenburg – Stadt und Landkreis e.V. steckt derzeit zusammen mit dem Diözesan-Caritasverband Würzburg in der Gründung der Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH. Das neue Unternehmen soll nach und nach katholische Kindertageseinrichtungen in Aschaffenburg in Form eines Betriebsübergangs übernehmen. Zum 01.01.2023 wird mit den ersten Einrichtungen in Aschaffenburg damit begonnen, außerdem ist die Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH ab 2023 Träger der neuen Betriebskrippe des Landratsamtes Aschaffenburg.

Warum findet der Betriebsübergang statt?

Der Betrieb von einzelnen Kitas wird wirtschaftlich und verwaltungstechnisch immer anspruchsvoller. Ehrenamtliche Trägervertreter*innen stoßen zunehmend an Grenzen. Durch die Bündelung der Kitas in einer hauptamtlichen Verwaltungsstruktur wird viel gewonnen: Wichtige Verwaltungsaufgaben werden vereinheitlicht und es entstehen flexiblere Planungsmöglichkeiten. Die Mitarbeiter*innen in den Kitas und die ehrenamtlichen Trägervertreter*innen werden entlastet – dadurch gewinnen wir Zeit für die Betreuung der Kinder.

Was hat die Caritas mit den Kitas vor?

Die Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH möchte den Betrieb der katholischen Kitas in Aschaffenburg sichern. Wir verfolgen mit der Übernahme keine Gewinnabsicht. Als katholischer Trägerverband haben wir ein starkes Interesse daran, die hohe pädagogische Qualität in den katholischen Kitas langfristig zu erhalten und den Kindern heute und morgen ein werteorientiertes und christliches Weltbild zu vermitteln.

  • Mit der Caritas als Träger gehen die katholischen Kitas in Aschaffenburg in eine gesicherte Zukunft. Alle Kitaplätze und alle Mitarbeitenden werden zu den bereits bestehenden Konditionen übernommen.

  • Die bisher einzeln verwalteten Kitas erhalten eine neue tragfähige Verwaltungsstruktur. Die Kita-Mitarbeitenden und Ehrenamtlichen werden entlastet und können sich auf die Arbeit mit den Kindern konzentrieren. Die hohe pädagogische Qualität der Einrichtungen bleibt langfristig erhalten.

  • Wir wissen von anderen Caritasverbänden, dass durch die Bündelung der Verwaltungsaufgaben viel gewonnen wird: hauptamtliche Strukturen, flexiblere Planungsmöglichkeiten und mehr Zeit für die Betreuung der Kinder.

  • Die Caritas ist Träger der Fachakademie für Sozialpädagogik Aschaffenburg (FakS), eine der führenden Ausbildungs-stätten für angehende Erzieher*innen in der Region. Wir arbeiten eng mit der FakS zusammen, damit sich die Eltern bei der Betreuung ihrer Kinder voll auf unsere qualifizierten Mitarbeitenden verlassen können.

  • Wir fördern ein christliches Leitbild und Werteverständnis in unseren Kitas. Die Zusammenarbeit bei der Caritas in Aschaffenburg ist von Wertschätzung, Vertrauen und Respekt geprägt.


Kontakt

Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH
Treibgasse 26
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 - 392 201
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Aktuelle Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellen im Bereich Erziehung, Bildung und Verwaltung in unserer Caritas Aschaffenburg Kita gGmbH:

Verwaltungsleitung (m/w/d), mit dem Schwerpunkt Buchhaltung / Controlling,
mit 19,5 Wochenstunden, unbefristet
zum 01.12.2022
==> Stellenausschreibung

Pädagogische Fachkraft als Krippenleitung (m/w/d)
mit 39 Wochenstunden, unbefristet, zum 01.01.2023
==> Stellenausschreibung

Zum Vormerken:

es folgen weitere Ausschreibungen für die Betriebskrippe im Landratsamt Aschaffenburg (u.a. 30h Erzieher/in, 39h Kinderpfleger/in und 19,5h päd. Hilfskraft).
Ausschreiben finden Sie dann auch hier.

­