Caritas Aschaffenburg

Am 07. Juni startet der Aktionszeitraum für das Aschaffenburger Stadtradeln 2021. Stadtradeln ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest.

Was ist Stadradeln? Hier gibt’s die Antwort: https://www.stadtradeln.de/darum-geht-es

In der Zeit vom 07. bis 27. Juni 2021 gilt es, so viel Fahrrad zu fahren wie nur möglich (egal ob private Sonntagstouren oder mit dem Rad zur Arbeit!) und diese Kilometer im Online-Portal zu dokumentieren. Da der Verfügbarkeit von Fahrrädern und Teilen nach zu Urteilen „nach dem Coronajahr“ jeder mit mindestens einem Fahrrad ausgestattet sein sollte, können ja besonders viele Menschen am Stadtradeln 2021 teilnehmen.
Wie in den vergangenen Jahren stellt das Martinushaus mit all seinen Dienststellen ein Team. Wir heißen heuer „Martinushaus – Caritas“ und jeder darf und kann sich auch unserem Team anschließen.

Die Anmeldung ist ganz simpel und schnell erledigt. Folgt dazu einfach dem beigefügten Link: https://www.stadtradeln.de/home
Teilnehmende der vergangenen Jahre können ihren bestehenden Zugang reaktivieren, neue Teilnehmende müssen sich registrieren (nach Kommune Aschaffenburg suchen und dort das Team „Martinushaus – Caritas“ wählen)

Diese Info darf auch gerne an weitere Interessierte weitergegeben werden: Freunde, Klienten, Familienmitglieder, Fördere der Caritas und und und!
Auf geht's - jeder Kilometer zählt!

­