Not sehen und handeln
Bildleiste Allgemeine Sozialberatung
Zurück zur Übersicht "Sie suchen Hilfe"

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung

Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf Selbstbestimmung und umfassende Teilhabe an allen Bereichen der Gesellschaft.

Der Caritasverband Aschaffenburg ist ab dem 01. April 2018 durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit dem Aufbau und der Durchführung der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) für Stadt und Landkreis Aschaffenburg beauftragt.

Die EUTB steht allen Menschen mit (drohenden) Behinderungen und ihren Angehörigen offen und ist ein unentgeltliches und Orientierung gebendes Angebot zur Beratung über Leistungen zur Rehabilitation und Teilhabe.

Die Beratung hat aufgrund der Komplexität der Problemstellungen und der unterschiedlichen Behörden-Zuständigkeiten für Menschen mit Behinderungen eine besondere Bedeutung.

Unser Beratungangebot umfasst insbesondere:


Kontakt

EUTB  
Treibgasse26 (Martinushaus)
63739 Aschaffenburg
Frau Astrid Ostendorf
Tel: 06021/392-211
Fax: 06021/392-199

nach oben